Wer ist der Koordinationsbeirat Neues Konferenzzentrum?

Der „Koordinationsbeirat Neues Konferenzzentrum“ setzt sich aus Vertreterinnen und Vertretern aus Bürgerschaft, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Stadtverwaltung zusammen. Der Heidelberger Gemeinderat hatte den Beirat im Juni 2012 eingerichtet und damit beauftragt, ein detailliertes Beteiligungskonzept zu erarbeiten, zu koordinieren und umzusetzen.

Sitzungsleitung:

Dr. Jobst Wellensiek (Dorothea Jung)

Bürgerschaft:

Bürgerstiftung Heidelberg: Dr. Steffen Sigmund (Dr. Hans-Joachim Bremme)
Bürger für Heidelberg: Prof. Dr. Klaus von Olshausen (Albertus Bujard)
Bürgerinitiative „BIEST“: Dr. Jochen Goetze (Dieter Strommenger, Charlotte Müller-Strommenger)
Stadtteilvereine: Thomas Morr (Jörn Fuchs)

Kultur:

Thorsten Schmidt (Holger Schultze)

Wirtschaft und Wissenschaft:

Universität Heidelberg: Alexander Matt (Dr. Willi Siller)
IHK Rhein-Neckar: Petra Hörmann (Artin Adjemian, Mario Klein)

Stadt Heidelberg:

Rechtsamt: Steffen Brucker (N.N.)
Heidelberg Marketing / Wirtschaftsförderung: Mathias Schiemer (Ulrich Jonas)

Koordinierungsstelle Bürgerbeteiligung als beratendes Mitglied

Die Sitzungen des Koordinationsbeirates finden öffentlich statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können an den Sitzungen teilnehmen und haben zu Beginn und am Ende jeder Sitzung die Möglichkeit, Anregungen, Fragen oder Kritik zu äußern. Protokolle der bisherigen Sitzungen und kommende Termine finden Sie hier.